Kontakt zum Vertrieb


Direkt zum Vertrieb 

TIRSANA AMS – Flüssige Energiebausteine für die Fütterung am Melkroboter


Fütterung am Melkroboter © SCHAUMANN

Besonders in Betrieben mit automatischen Melksystemen (AMS) spielt die Schmackhaftigkeit des Futters am Roboter und die ausgeglichene Energieversorgung eine wichtige Rolle. Je schmackhafter das „Lockfutter“ am AMS, desto aktiver sind die Kühe. Das hat einen positiven Einfluss auf die Anzahl der Melkungen pro Tag und damit auf die Milchleistung.

 

Seit vielen Jahren setzen Milchviehhalter die TIRSANA-Produktlinie von SCHAUMANN erfolgreich zur Ketoseprophylaxe und zur geschmacklichen und energetischen Aufwertung von Rationen ein. Das neue TIRSANA AMS ist speziell für den Einsatz über Flüssigdosierer am Melkroboter entwickelt und vereint jetzt alle Ansprüche, die Roboter-Betriebe an ein flüssiges TopDressing haben: TIRSANA AMS unterstützt den Stoffwechsel durch Propylenglykol und Reinglycerin. Zusätzliche schmackhafte Wirkstoffe und ausgewählte Aromen sorgen für beste Akzeptanz und führen somit zu mehr Roboter-Besuchen. Die enthaltenen Zusätze für hohe Stabilität sind vor allem dort von Vorteil, wo TIRSANA in einem nachfüllbaren Vorratsbehälter, z. B. auf dem Melkroboter-Raum, gelagert wird.

 

TIRSANA AMS wird mit 200 bis 400 g/Tier und Tag verabreicht.